Das Kieler Improvisationstheater ImproDing hat am 21.Januar den 1. Kieler Impromarathon mit befreundeten Gruppen in der Räucherei veranstaltet. Dabei sind die Teilnehmer in verschiedenen Konstellationen gegeneinander zum gleichen Thema angetreten und das Publikum konnte durch den Geräuschpegel beim Applaus entscheiden, welche Gruppierung in die nächste Runde kommt.

So konnte der Sieger dieser Veranstaltung ermittelt werden, die sich weit über die sonst übliche Zeit einer Theateraufführung erstreckt hatte. Der Erlös dieser sehr gut besuchten Veranstaltung wurde – nach Abzug der Kosten für Raummiete usw. an die Kieler Tafel gespendet und so konnte ein Betrag von über 700 Euro auf unser Konto überwiesen werden, und ich konnte mich nicht nur über diese Spende sondern auch über einen interessanten Abend freuen. F.H.

http://www.improding.de/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *