Die Kieler Tafel Helfer

Nach zwei Jahren gab es am 25.08.2017 wieder ein Fest für die Helferinnen und Helfer der Kieler Tafel. Es trafen sich ca. 85 Menschen vor der Sozialkirche und verbrachten einen schönen Nachmittag bei passendem Wetter, der Himmel blau-weiß, nicht zu heiß, und trocken geblieben ist es auch.

Ein Organisationsteam aus dem Vorstand, Sonja Ruppert, Manfred Haß und Manfred Quelle,  hatten das Fest geplant und vor allem Manfred Haß hatte sich um die Lebensmittelspenden für das leibliche Wohl gekümmert.

Als Sponsoren unterstützten das Fest:

– Der Frische Markt am Blücherplatz (Inh. Torsten Lampe ) mit 230 Bratwürsten und Salaten

CITTI-Markt Kiel, GF Herr Schumacher mit Grillfleisch im Wert von 200 Euro

Die Kieler Brauerei mit 2 Fässern Bier und Leihgläsern

– Die Bäckerei Steiskal Kiel mit Baguette und Kuchen

 

Mit Hilfe einiger Mitarbeiter der stadt.mission.mensch wurden Stühle und Tische aus dem Café Feuerherz nach draußen gebracht, zwei Grills und ein kleines Buffett aufgebaut, und es konnte losgehen, untermalt von angenehmer Musik aus einem Lautsprecher.

Kaffee war schon gekocht, Kuchen wurde serviert, und die Helferinnen und Helfer trafen zahlreich ein. Bis auf einige wenige Ausnahmen erschienen alle, die sich angemeldet hatten.

An den Gruppentischen entstanden rege Gespräche, man konnte auch mal Menschen aus anderen als dem bekannten Arbeitsbereich der Tafel kennen lernen, und es wurde beherzt bei Kuchen, Salaten, Grillgut und Kaffee, Softdrinks und Bier zugegriffen.

Gegen 19.00 Uhr gingen die letzten Gäste. Viele hatten sich bedankt und durchweg positive Rückmeldungen gegeben. Der Vorstand, einige fleißige Helfer aus den eigenen Reihen und die Mitarbeiter der Stadtmission sorgten dafür, dass schnell alles aufgeräumt und der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt war.

Es war ein schönes Fest und sollte wiederholt werden!

A. Zi-Vo.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.